Wohnraum für Flutopfer in Siegburg

Hallo, bezüglich ihrem Aufruf für Unterkünfte und Wohnraum der Flutopfer gibt es in Siegburg mehrere leerstehende Objekte. Diese Objekte, stehen bereits seit Jahren leer und wollen von den Besitzern wie auch der Stadt und Genossenschaft aus welchem Grund auch immer nicht zur Verfügung gestellt werden. Wir haben auch bereits die Verwalter und Besitzer der Wohnungen informiert bzw. angesprochen aber diese möchten sich mit diversen Ausreden nicht darauf einlassen. Wir kennen diese Wohnungen sehr gut und können die Argumentation von wegen nicht bewohnbar aufgrund diverser Menge wie angeblich Schimmel oder auch brandschutztechnischen Gründen nicht verstehen. Dies sind nur Ausreden über Jahre weil es diverse Herren einfach nicht möchten… Lange Rede kurzer Sinn, vielleicht haben Sie hier die Möglichkeit durch einen entsprechenden Aufruf hier noch mal darauf hinzuweisen und den Opfern unbürokratisch schnell zu helfen. Anbei sende ich Ihnen die Adressen der leer stehenden Objekte: 53721 Siegburg: Fichtenweg hier stehen mind. 10 Wohnungen leer die bis vor 2-3 Jahren noch vermietet waren (Genossenschaft) Waldhotel Grunge im Höhenweg 1 Ortsteil Kaldauen (hier wäre Platz für mehr als 100 Personen) Scheerengasse Siegburg hier stehen ebenfalls seid Jahren mehrere Wohnungen leer Diese genannten Objekte und Wohnungen könnten kurzfristig bezogen werden und ich verstehe nicht warum hier nicht reagiert wird. Viele Grüße die Anwohner aus Siegburg

sofort


zeitlos


Zimmer


siehe Beschreibung


siehe Beschreibung


Wohnraum ist barrierefrei

Adresse

Deutschland


53721


Siegburg

siehe Bechreibung

Kontaktaufnahme